Dorfchronik & Jahrbuch Judenbach

Die Arbeitsgemeinschaft Dorfchronik & Jahrbuch hat sich zur Aufgabe gesetzt eine umfassende Chronik der jungen wie auch der historischen Vergangenheit von Judenbach zu erarbeiten. Schwerpunkte hierbei werden in der jungen Vergangenheit die DDR-Zeit, sowie die Kriegsjahre des ersten und des zweiten Weltkriegs sein. Ebenso soll die Spielzeuggeschichte Einzug in die Chronik finden. Historisch soll die alte Heer- und Handelsstraße zw. Nürnberg und Leipzig, welche durch Judenbach führt behandelt werden. Historisch bedeutende Ereignisse und Persönlichkeiten sollen benannt und deren Besonderheit herausgearbeitet werden.

Der zweite Schwerpunkt dieser AG ist das fortlaufende Anlegen von Jahrbüchern. Die Jahrbücher beinhalten dabei, neben allen für die Geschichte von Judenbach wichtigen Ereignisse, auch themenbasierte Beiträge. Die Jahrbücher werden jährlich herausgegeben und digital, wie auch gedruckt erscheinen. Lokale Unternehmen haben die Möglichkeit in den Jahrbüchern Werbung zu schalten. Die Jahrbücher werden durch geschaltete Werbung und auch Spenden finanziert.

Impressionen

Ansprechpartner

Jacqueline Hofmann
Projektleiterin
0173 1574547

Mitmachen...

Komm und mach mit! Du interessierst Dich für die Heimatgeschichte Judenbachs oder schreibst gerne und hast Interesse, an der Erstellung einer Dorfchronik oder der Jahrbücher mitzuarbeiten? Oder besitzt Du historisches Material – egal ob alte Fotos, Schriften oder Zeitzeugenberichte – und willst dieses für eine sinnvolle Verwendung zur Verfügung stellen? Dann bist Du bei der AG „Dorfchronik & Jahrbuch“ genau richtig! Wir sind derzeit dabei, jegliches Material mit heimatgeschichtlichem Hintergrund zusammenzutragen, um darauf aufbauend die Erstellung einer Dorfchronik Stück für Stück in die Wege zu leiten.